FÜHRUNGSWECHSEL BEI DER MERCEDES-
BENZ TOCHTER MDC POWER GMBH

08.12.2020 | Presse

Ralph Koppenhöfer übernimmt die Standortverantwortung der Mercedes-Benz Tochter MDC Power mit Standorten in Kölleda und Arnstadt 

Ralph Koppenhöfer, derzeit Leiter des Bereichs Design-, Technologiezentrum & Werkzeugbau innerhalb der Mercedes-Benz Produktionsorganisation, wird zum 01.01.2021 die Geschäftsleitung der Mercedes-Benz Tochter MDC Power GmbH mit Standorten im thüringischen Kölleda und Arnstadt übernehmen. Der aus dem baden-württembergischen Mainhardt stammende Manager war bereits in unterschiedlichen Funktionen und Führungsaufgaben innerhalb der Mercedes-Benz AG tätig, so z.B. in den Bereichen Instandhaltung Gießerei & Schmiede, Geschäftsleitung der Starcam s.r.o in Tschechien und Design-, Technologiezentrum & Werkzeugbau.

Thomas Brandstetter, bisher Leiter der Mercedes-Benz Tochter MDC Power GmbH, hat zum 01.11.2020 die Standortverantwortung und Leitung der Mercedes-Benz Tochter ACCUMOTIVE in Kamenz übernommen. Als CEO ACCUMOTIVE verantwortet er die Produktion von Antriebsbatterien für elektrische und elektrifizierte Fahrzeuge von Mercedes-Benz und smart sowie leichte Nutzfahrzeuge.